Hier finden Sie unsere aktuelle Rechtsprechungsübersicht

Die Kanzlei Sefrin & Sefrin bietet seit langen Jahren in Euskirchen und Grevenbroich kompetenten Rechtsbeistand für die Fachbereiche Arbeitsrecht, Baurecht, Architektenrecht, Opferschutz, Familienrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht, Anwaltliches Vergütungsrecht, Inkasso und Mediation mit einem erfahrenen Team Rechtsanwälten an.

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 08/2017

Arbeitsrecht

 

Kündigungsrecht: „Ich stech dich ab“ - Fristlose Kündigung wegen Morddrohung bestätigt
Kündigungsrecht: Fristlose Kündigung einer Geschäftsführerin wegen illoyalen Verhaltens
Polizeidienst: Mindestgröße für Einstellung in den Polizeivollzugsdienst ist zulässig
Krankengeld: Verspätete Folgebescheinigung kann entschuldbar sein

 

 

Baurecht


Aktuelle Gesetzgebung: Bundesrat vereinfacht Entsorgung von Styropor
Nachbarrecht: Keine grenzüberschreitende Wärmedämmung für Neubauten
Nutzungsänderung: Umnutzung eines Einkaufsladens zur Kultur- und Gebetsstätte nur mit baurechtlicher Genehmigung

 

 

Familien- und Erbrecht

 

Aktuelle Gesetzgebung: Mehrheit im Bundestag für die „Ehe für alle“
Aktuelle Gesetzgebung: Freiheitsentzug bei Kindern nur mit richterlicher Genehmigung
Kindesunterhalt: Ohne vorherige Information kann Studienunterhalt bei mehrstufiger Ausbildung unzumutbar sein
Güterrecht: Trennung: Wer bekommt die Ehewohnung?
Erbrecht: Drei-Zeugen-Testament setzt akute Todesgefahr voraus

 

 

 

Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht (WEG)

 

Mietvertrag: Abstandszahlung bei vorzeitiger Kündigung muss begründet sein
Wohngemeinschaft: Vermieter kann Wechsel in Wohngemeinschaft bei fehlender Bonität verweigern
Modernisierung: Zweitbalkon ist nicht unbedingt eine Verbesserung
Nachbarrecht: Musik ist kein Lärm

 

 

Verbraucherrecht

 

Aktuelle Gesetzgebung: Bundesrat billigt härtere Sanktionen für Wohnungseinbrüche
Verkehrssicherungspflicht: Supermarkt haftet nicht für leicht herausstehende Weidenstäbe eines Präsentationskorbs
Autokauf: Wichtig beim Gebrauchtwagenkauf: Mangel oder Verschleiß?
Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Wahrheitsliebe zahlt sich aus: VR kann bei falschen Angaben anfechten
Schwerbehinderte: Krankenkasse muss anstelle des Sozialhilfeträgers für Schulwegbegleitung zahlen

 

 

Verkehrsrecht

 

Aktuelle Gesetzgebung: Höhere Bußgelder für Rettungsgassen-Blockierer
Verkehrssicherungspflicht: Wer im Parkhaus einparkt, muss unübersichtliche Bereiche vorher genau anschauen
Unfallschaden: Versicherer muss kompletten Scheinwerfer ersetzen, wenn es im Gutachten steht
Gefährdung anderer: Wer geblendet ist, ist nicht gleichzeitig auch entschuldigt
Handy am Steuer: Auch Handys ohne SIM-Karte fallen unter das Handyverbot

 

 

Abschließende Hinweise


Verzugszinsen