Hier finden Sie unsere aktuelle Rechtsprechungsübersicht

Die Kanzlei Sefrin & Sefrin bietet seit langen Jahren in Euskirchen und Grevenbroich kompetenten Rechtsbeistand für die Fachbereiche Arbeitsrecht, Baurecht, Architektenrecht, Opferschutz, Familienrecht, Verkehrsrecht, Mietrecht, Anwaltliches Vergütungsrecht, Inkasso und Mediation mit einem erfahrenen Team Rechtsanwälten an.

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe 10/2019

Arbeitsrecht

 

Beamtenrecht: Manchmal geht es nicht ohne den Amtsarzt

Kündigungsrecht: Fristlose Kündigung wegen gefälschter Pflegedokumentation

Kündigungsrecht: Auch nach 40 Jahren kann Arbeitszeitbetrug zur Kündigung führen

Sachgrundlose Befristung: Zwei Jahre sind zwei Jahre und ein Tag zu viel ist ein Tag zu viel

Arbeitszeit: Anspruch auf Korrektur eines Arbeitszeitkontos

 

 

Baurecht

 

 

HOAI: Bauministerium äußert sich mit Erlass zum Urteil des EuGH

Verkehrssicherungspflicht: Baugrube hinter der Notausgangstür

Bauordnungsrecht: Luftwärmepumpe muss Abstandsfläche von drei Metern einhalten

Steuerrecht: Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen trotz Baukindergeld

 

 

Familien- und Erbrecht

 

Patientenverfügung: Unsicherheit am Krankenbett: Eine Patientenverfügung kann helfen

Unterhaltsrecht: Unterhaltsanspruch der nichtehelichen Mutter ist unabhängig von neuer Partnerschaft

Umgangsrecht: Übernachtung bei einem Elternteil kann nur in besonderen Fällen untersagt werden

Gewaltenschutz: Stinkefinger kann Verstoß gegen das Kontaktverbot sein

 

 

Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht (WEG)

 

Aktuelle Gesetzgebung: Abschlussbericht der Arbeitsgruppe zur Reform des Wohnungseigentumsgesetzes

Kündigungsrecht: Mieter beleidigt und bedroht Vermieter auf Facebook

Vertragsgemäßer Gebrauch: Kein Schadenersatzanspruch des Vermieters bei Gebrauchsspuren der Mietsache

 

 

Verbraucherrecht

 

 

Reiserecht: Fluglinie muss rechtzeitig über geänderte Flugzeiten informieren

Kfz-Haftpflichtversicherung: Kurzzeitkennzeichen: Versicherer kann bei missbräuchlicher Nutzung Regress nehmen

Haftungsrecht: Verkehrssicherungspflicht bei einem Amphibientunnel im Stadtpark

Sozialrecht: Wieviel darf ein Auto bei Bezug von Hartz-IV wert sein?

 

 

Verkehrsrecht

 

Haftungsrecht: Haftung des Fahrzeughalters kann beim Fußgängerunfall im Einzelfall vollständig entfallen

Unfallschadensregulierung: Diese Bestandteile sind in der Kleinteilepauschale enthalten

Straßenverkehrsgefährdung: Überholen bei sichtbarem Gegenverkehr ist kein falsches Überholen

Geschwindigkeitsüberschreitung: Auf einen Tempomat darf man sich nicht verlassen

 

 

 

Abschließende Hinweise


Verzugszinsen